Leitidee

Wir vertreten einen ganzheitlichen Ansatz, der Körper, Geist und Seele in allen Prozessen integriert. Unser Konzept wird getragen von Achtsamkeit, Wertschätzung – auch uns selbst gegenüber – und liebevollen Umgang mit den Menschen und ihrem individuellen Erleben. Zentraler Mittelpunkt unserer Arbeit ist eine individuelle Begleitung, die jeden Menschen in seiner Einzigartigkeit und Vielschichtigkeit wahrnimmt.

Das geistige, seelische, körperliche und soziale Leben jedes Einzelnen nehmen wir mit seinen persönlichen Fähigkeiten, seiner derzeitigen Konstitution sowie seiner Lebensgeschichte als Ganzheit wahr. Wir unterstützen Menschen beim Aufbau und beim Erhalt ihrer Selbstregulationskompetenz und einer gesunden Lebensweise, die sich in den persönlichen Alltag integrieren lässt.

Wir sind der Überzeugung, dass nur ein Methodenpluralismus der individuellen Vielseitigkeit und Einzigartigkeit des Menschen gerecht wird. Eine werte- und menschenorientierten Unternehmensführung, die nachhaltig angelegt ist und Verantwortung für die Gesundheit und das Leben übernimmt, ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

Als gesundheitsorientierte Einrichtung gestalten wir das Gesundheitswesen in Deutschland aktiv mit. Wir fühlen uns verantwortlich reflexiv und unabhängig zu arbeiten. Wir befinden uns im ständigen Austausch mit angrenzenden Fachbereichen zum Wohle der Menschen mit denen wir arbeiten.

Wir wollen der Tatsache Rechnung tragen, dass sich der Zeitgeist ständig ändert. Diese Gesellschaft im Wandel wollen wir mit Humanität erfüllen.

Wir wollen für die eigenen Bedürfnisse sensibilisieren. Wo Ängste und Schmerzen entstanden sind, wollen wir Humanität und Achtsamkeit entgegensetzen.

Wir sorgen für Transparenz unserer Beratungsstrukturen. Wir tragen Sorge für Selbstbestimmung und Mitbestimmung der von uns begleiteten Menschen im Beratungsverlauf.