Bei der Hypnose handelt sich um eine effektive und moderne Therapieform, bei der es darum geht, Glaubenssätze und Gewohnheiten dort zu verändern wo diese abgespeichert sind- im Unterbewusstsein.

Eine wichtige Voraussetzung dafür ist Ihre Bereitschaft, sich auf Hypnose einzulassen. Gegen den Willen ist niemand hypnotisierbar. Innere Widerstände, weil z.B. Ihr Partner Sie dazu gedrängt hat zu kommen, verhindern in den meisten Fällen bereits eine Hypnose. Von großem Vorteil für den Verlauf der Sitzung ist es, wenn Sie sich bereits im Vorfeld konkrete Gedanken über Ihr persönliches Ziel für das zu bearbeitende Thema machen.

Themen zur Auswahl:

  • Ängste, Angst vor Hunden, Flugangst, Prüfungsangst, Zahnarztangst
  • Gewichtsprobleme
  • Abnehmen (über 20 kg)
  • Schokoladen- / Süßigkeitensucht
  • Raucherentwöhnung
  • Nichtraucherhypnose für Schwangere
  • Nägel kauen
  • Nein sagen dürfen
  • Erektionsstörungen
  • Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen
  • Stress
  • Depressionen
  • Burnout

Verstandesebene
Bewusstwerdung der typischen Denkfallen
Denkfehler erkennen

Seelische Ebene:
Typische Muster erkennen und lösen

Körperliche Ebene:
Informationsvermittlung: Warum Vitalstoffe? Was könnenVitalstoffe unterstützend leisten und verbessern?

Wir beraten Sie gerne!

Zum Kontakt